img_0
img_1
img_2

Gnathologie

Die Gnathologie ist das Studium des Kauens.
Die Gnathologie befasst sich nämlich mit den Problemen der Kaumuskeln und Kiefergelenke, mit denen der Kiefer nach links und rechts bewegt und der Mund geöffnet und geschlossen wird.

Diese Probleme treten häufig in Form von Kopfschmerzen bzw. Nacken- und Schulterschmerzen auf, begleitet von Kiefergeräuschen wie einem Knacksen im Kiefer wenn man es bewegt.
Normalerweise wird in einem solchen Fall eine Kunststoffschiene verschrieben, die über Nacht bzw. manchmal auch tagsüber getragen wird.

 

Mithilfe der Schiene kann die wahre Ursache dieses Problems ermittelt werden, also ob dieses Problem auf die Zähne, die Muskeln, die Gelenke oder auf mehrere Faktoren zurückzuführen ist.
Die Anwendung der Schiene erfordert regelmäßige Kontrollen durch einen Fachmann, damit von Mal zu Mal die entsprechenden Änderungen angebracht werden können.
 

contentPane